Familienbegleitung

Neue Wege
 



"Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden, wenn es besser werden soll."     

                                                                                            (Liechtenberg)



 



Der Anspruch, alles "richtig" machen zu wollen und die schmerzliche Erfahrung, dass dieses nicht möglich ist, kann zu einem Dauerbelastungsfaktor werden. Dies führt zur Verunsicherung und zusätzlichem Stress und macht dünnhäutig. Im Familienalltag bedeutet dies, schneller an seine persönlichen Grenzen zu gelangen und sich in einem ungewollten Kreislauf wiederzufinden.

Ich berate Sie:

- beim Umgang mit Babys und Kindern (u.a. Schreibabys und Kleinkindern mit Regulationsstörungen)

- bei Informationsbedarf über die seelische, geistige und soziale Entwicklung des Kindes

- über die Entwicklungspsychologie von Babys, Kleinkindern und Jugendlichen

- bei Problemen rund ums Elternwerden-Elternsein

- bei Schwierigkeiten in der Alltagsbewältigung

Hilfe zulassen durch:

- Aufdeckung des momentanen Problemzustandes

- Problembegünstigende Verhaltensmuster erkennen lernen

- Erarbeitung Ihrer Ziele

- Begleitung eines Veränderungsprozesses

- Ausbau elterlicher Kompetenz


Kosten:

Die Kosten für eine Beratung und psychotherapeutische Begleitung nach dem Heilpraktikergesetz sind in der Regel nicht im Rahmen der gesetzlichen Krankenkassen (GKV) erstattungsfähig.

In Einzelfällen ist eine Übernahme durch Zusatzversicherungen für HeilpraktikerInnen oder durch private Krankenkassen (PKV) möglich.

Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse.


Private Erstberatung              90 Minuten         €50,-


Termine

- nach persönlicher Vereinbarung

- ohne lange Wartezeiten

- Termine auch nach 17 Uhr

- Beratung im hauseigenen Umfeld mit Begutachtung von familiären Situationen möglich